Online-Katalog
Kinder und Jugendliche
Artothek
Munzinger Archiv und Duden
Brockhaus Wissensservice
Brockhaus Schülertraining
Onleihe zwischen den Meeren
Nordschleswigwiki

Wer die deutschen offenen Büchereien nutzen will, kennt das Problem: Man muss sich einloggen, die Pin eingeben  und die Technik spielt nicht immer mit. Deshalb hat sich der Verband Deutscher Büchereien Nordschleswig entschieden, das Leben der registrierten Nutzer zu vereinfachen. Ab sofort reicht es, die Gesundheitskarte – oder die vom Verband z. B. für Touristen ausgestellte Büchereikarte – in den Automaten am Eingang zu schieben und schon öffnet sich die Tür. Für Entleihungen am Selbstverbucher braucht man nach wie vor seine CPR-Nummer und sein Passwort.

„Ich hoffe, dass wir damit den Alltag der Nutzer leichter machen“, freut sich Büchereidirektorin Claudia Knauer über die Neuerung.