Eine Besonderheit ist die gut bestückte Artothek mit Originalgrafiken, Gemälden und Drucken, die sowohl von Einzelpersonen als auch von Institutionen entliehen werden können. Die Sammlung umfasst im wesentlichen Werke deutscher und dänischer Künstler aus Schleswig-Holstein und Dänemark.

Kunstwerke, wie Bücher und andere Medien, auszuleihen zeichnet den Grundgedanken der Artothek aus. Das Ziel ist, dem Menschen die Möglichkeit zu geben, das Kunstwerk in einer anderen Umgebung als in einem Museum oder einer Galerie zu betrachten, zu genießen und „anders“ zu erleben. Artotheken haben sich neben der Förderung von Kunst und Künstler zum Ziel gesetzt, ein neues Publikum für die Kunst zu gewinnen.